Der Chor

Der Männerchor Quirrenbach e.V. ist ein Zusammenschluss von 27 aktiven Sängern und 94 fördernden Mitgliedern aus Königswinter insbesondere aus dem Oberhau, Berghausen und Oberpleis und ist Mitglied im Deutschen Chorverband. ( Mitgliedsnummer: 195207700 )

Er wurde 1906 in Königswinter-Quirrenbach gegründet.

Zweck des Vereins ist die Pflege des Chorgesangs zur kulturellen Bildung und Unterhaltung sowie die Erhaltung und Förderung des Brauchtums im Oberhau. Dazu veranstalten wir regelmäßige Konzerte, Auftritte in Gottesdiensten, beteiligen uns bei Dorffesten, präsentieren unser Liedgut durch Ständchen bei verschiedensten Anlässen. Besonders beliebt sind unser jährliches Waldfest im Heestern Bösch ( Wald zwischen Berghausen und Hühnerberg ) und unser Maiansingen. Chorreisen führten bisher in verschiedene Regionen Deutschlands und des europäischen Auslands.

Das Repertoire besteht aus geistlichem und weltlichem Liedgut. Dazu gehören deutsche und internationale Hits, Volkslieder und Chansons, Opern- und Operettenmusik sowie Musicalmelodien. Insgesamt umfasst das Repertoire über 300 Stücke von Bach und Beethoven über die Bläck Fööss bis zu den Toten Hosen und Die Ärzte. Unsere Proben finden dienstags von 19.30 Uhr – 21.00 Uhr im Pfarrheim in Eudenbach statt.

Chorleiter ist Pavel Brochin, Vorsitzender Dieter Reichelt.

Unsere Kontoverbindung für alle, die uns mit Spenden unterstützen wollen:

Männerchor Quirrenbach Volksbank Bonn Rhein Sieg IBAN: DE12 380 60 186 240 27 700 18

Da wir vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sind, können wir abzugfähige Spendenbescheinigungen ausstellen!

Hits: 281