Ein richtiges Familienfest zum Jahresabschluss im Pfarrheim

Von Josef Göbel

Alle waren sie gekommen, ob klein , ob groß; über 60 Mitglieder der Sängerfamilie des Männerchores Quirrenbach feierten am 3.12. 2012 den Jahresabschluss, obwohl ja noch 2 Auftritte bevorstehen…! “Danksagen steht heute im Vordergrund nach so einem ereignisreichen Jahr”, so der Vorsitzende Josef Göbel. Der Dank galt allen Aktiven und Förderern des Chores, die bei den Auftritten und Veranstaltungen geholfen haben. Ferner gab es dank eines mit viel Zeitaufwand gelungenen Filmes von Michael und Wolfgang S. einen Rückblick auf die schöne Chorfahrt ins Saarland. Zunächst aber nach einem Liedvortrag der Sänger unter dem Dirigat von Willi Winterscheidt und einigen Weihnachtsliedern aller Gäste begleitet am Klavier von Hans Theo , hatte St. Nikolaus das Wort. Wie immer hatte er sich wieder Treffendes und Humoriges für die Erwachsenen einfallen lassen, die mit Applaus nicht geizten. Auch die Kinderaugen strahlten, als sich der heilige Mann an sie wandte und zum Mitmachen aufforderte als es um die Bedeutung des Lichtes in der Adventszeit ging, der Lohn ein Schokoladennikolaus der Extraklasse. Den gab es auch für die Helfer, die das Fest vorbereitet hatten. Denn wieder gab es ein leckeres Buffet mit Salaten, unter Anleitung von Peter Ströbele von 5 Sängern zubereitet, und Nachtischen von 2 Sängern angeleitet von Marianne Göbel. Dass sich das Fest bis in den 2. Advent hinzog verwunderte da wirklich nicht…

Aufrufe: 96