Bernd in den Klub der alten Säcke aufgenommen

Mitten im Hof an der Königswinterer Straße in Oberpleis stand das festlich und standesgemäß geschmückte Zelt am 30.4. 2011 , in das Bernd Nixdorf zum letzten Mal als 49er alle Freunde und

Freundinnen eingeladen hatte. Auch sein “geliebter” Männerchor war mit von der Partie und stand ihm in dieser schweren Stunde bei. Mit einem schwungvollen Programm über fast eine halbe Stunde trat er als Eisbrecher auf mit Liedern wie Steh auf, Entemann, Wenn alle Männer Mädchen wären, Stammbaum und den Dauerhit Über sieben Brücken musst Du gehn heizten die Sänger die Gäste so richtig ein, um dann als Schlusslied gemeinsam mit allen das “der Bernd liebt die Stürme, die brausenden Wogen” in Anspielung auf die neueste Errungenschaft  von Bernd – einer Jolle an der Ostsee – zu intonieren. Starker Applaus und Anerkennung von Bernd  und den Gästen waren der Lohn der Mühe.

Ein gemütlicher Abend der besten Sorte folgte, allerdings stand der Auftritt beim Maiansingen am 1.5.2011 einer Feier bis in den frühen Morgen entgegen…   🙁

 

 

 

 

Aufrufe: 61