Männerchor gratuliert dem TUS Eudenbach zum 100. Geburtstag

 

Eine Gala im festlich geschmückten Festzelt auf dem Sportplatz war der Höhepunkt der Feierlichkeiten des Jubiläums zum 100 jährigen des TUS Eudenbach am 16.6.  Zuvor wurde der Abend mit einem Festkommers eröffnet und zwar vom Männerchor Quirrenbach. Unter dem Dirigat von Pavel Brochin trug er 6 Lieder aus seinem neuesten Repertoire vor: “Steh auf” von den Toten Hosen, “Über sieben Brücken musst Du gehn” von Karat, “Männer mag man eben” von Maierhofer, Wenn alle Männer Mädchen wärn von den Ärzten, und Jooden Daach nach einer Melodie von den Bläck Fööss. Gratuliert wurde mit dem “Lebet dreimal Hoch” aus Georgien. Der Vorsitzende, Karl-Walter Göbler, bedankte sich herzlich für den sehr gelungenen Auftakt. Wie aufmerksam das prominente Publikum zugehört hatte – darunter Landrat Kühn, die Abgeordnete Milz, Bürgermeister Wirtz und viele andere – zeigte sich daran, dass mehrere Redner die musikalischen Beiträge launig kommentierten. Und anschließend gab es dickes Lob von mehreren Gästen für den frischen Auftritt!

Foto: Michael Fuhr

Aufrufe: 56