Erstmals in der Christuskirche in Königswinter gesungen

Aus den Reihen der Sänger kam der Wunsch, das Weihnachtsrepertoire nicht nur in der Christmette in Eudenbach zu präsentieren. Offene Ohren fand der Männerchor im Gottesdienst in der evangelischen Christuskirche in Königswinter am 4. Adventssonntag. Aus der Vater-unser-Messe von Maierhofer wurden 4 Stücke zur musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes beigetragen sowie “Es ist ein Ros entsprungen” aus Böhmen, und im Anschluss nach dem Segen “Denk ich an Weihnacht” nach der bekannten irischen Weise “Morning has broken”, “Fröhliche Weihnacht überall”   und das polnische Weihnachtslied “Als die Welt verloren”. Die Besucher des Gottesdienstes quittierten den Gesangsvortrag mit herzlichem Beifall.

Aufrufe: 14