Außerordentliche Mitgliederversammlung 31.3.2015

Bei der Mitgliederversammlung am 6.1. 2015 konnte kein Kassenbericht erstattet werden und der Kassierer nicht entlastet werden, da er erkrankt war. Lediglich der Vorstand war für die Geschäftsführung entlastet worden. Inzwischen ist die Kasse geprüft. Daher wurde der Chor zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 31. März 2015 nach der Chorprobe ins Pfarrheim Eudenbach eingeladen .

Auf der Tagesordnung standen der Kassenbericht, der Bericht der Kassenprüfer, die Entlastung des Kassierers sowie der TOP Verschiedenes.

Einstimmig wurde der Kassierer Wolfgang Kwoczalla nach Erstattung des Kassenberichtes entlastet, nachdem Lothar Spiertz auch im Namen des zweiten Prüfers, Joe Wasserhess, die ordnungsgemäße Kassenführung attestiert hatte. Ekkehart Klaebe informierte über die letzten Neuigkeiten zur Konzertreise, die im Juni nach Thüringen führt. Dieter Dobrzinsky erläuterte den Stand der Vorbereitungen des Maiansingens. Auch über die Vorbereitung und Durchführung des traditionellen Waldfestes wurde diskutiert.

Aufrufe: 22