Die “Goldenen” Winterscheidts

Es ist schon nicht alltäglich in einem Männerchor, dass zwei Brüder schon über mehr als 20 Jahre im Tenor singen, um so ungewöhnlicher ist es, dass “Beide” in einem Jahr (April und Mai) das Fest der “Goldenen Hochzeit” feiern konnten.

Natürlich ist der Chor gern der Einladung beider Ehepaare Johannes und Gisela sowie Willi und Wilma zum gemeinsamen Feiern nachgekommen.

Als Dank wurden im Rahmen der Vorabendmesse am 23.4. 2016 in St. Pankratius in Oberpleis für das Ehepaar Johannes und Gisela Winterscheidt der Friedensgruß von G. Fischer  gesungen. Dazu gestaltete der Chor den feierlichen Gottesdienst mit dem Kyrie, Gloria, Sanctus/Benedictus und dem Agnus Dei der lateinischen Messe von Martin Vogt.

Am 26.05.2016, einen Monat später, wurde in der Kapelle “Maria im Frieden” zu Sandscheid das Ehepaar Willi und Wilma ebenfalls im Rahmen einer heiligen Messe geehrt. Der Männerchor begleitete den feierlichen Gottesdienst mit zwei Gospels “So wie der große Strom (Wende, Horst) und Kumbaya my Lord (Groll, Otto)” sowie mit dem “Vater unser (Kedrov, Nikolai) und den Irischen Segenswünschen (Pytlik, M.)”.

Für die nächsten Jahre wünschen wir beiden Jubelpaaren ein gesegnetes Miteinander, Liebe und Wohlergehen sowie glückliche gemeinsame Jahre im Kreis der großen Familien. Auch für ihre Treue gegenüber dem Männerchor und besonders den Ehefrauen für ihre tatkräftige Unterstützung bei vielen Veranstaltungen sei besonders an dieser Stelle gedankt.

Bildergalerie Goldene Winterscheidts

Aufrufe: 247