Wandertag am Tag der Deutschen Einheit

Wie jedes Jahr zum Tag der deutschen Einheit am 03.10. führte der MC seinen Wandertag zum Kennenlernen der unmittelbaren Heimat durch.

Diesmal ging es vom Pfarrheim Eudenbach in südöstlicher  Richtung. Genau zum Beginn der Wanderung um 13.45 Uhr riss der Regenvorhang auf und strahlender Sonnenschein vewöhnte die lustigen Wandersleut, die sich zahlreich eingefunden hatten. Die angekündigte Überraschung bestand im Besuch des Hobby-Imkers Karl Broscheid  in Komp. Wir erfuhren aus beredtem und sachkundigem Munde viel Neues über Bienen, Königinnen, Drohnen, Honig  und v.m. Pünktlich um 16.00 Uhr waren wir zurück im Pfarrheim und stärkten uns mit dem inzwischen von unseren “Fußkranken” lecker vorbereiteten Imbiss bestehend aus Kaffee, zahlreichen Getränken, Kuchen und Gulaschsuppe. Großer Dank gebührt unserem Wanderwart Peter Ströbele und seiner Frau Maria sowie den fleißigen Helfern Jürgen Marnett und Josef Fassbender!

Aufrufe: 132