Eudenbacher Kirmes wieder mit dem MC

Bereits zum dritten Mal hat der Männerchor die Eudenbacher Kirmes ausgerichtet. Bei strahlendem Kirmeswetter war der sehr gute Besuch kein Wunder. Bereits um 15:30h am Samstag füllte sich der Marktplatz, bevor Bürgermeister Wirtz gekonnt das erste Fass anstach und die Kirmes eröffnete. Besonders die Pänz hatten ihre Freude bei der folgenden Verteilung der Preise für die weitesten Ballonflüge des Wettbewerbes 2018. Dann konnten sie erneut ihr Glück versuchen, auch am Sonntag gab es noch genug Ballons und Gas, um in die Lüfte zu gehen. Kinderschminken bot die Tanzsportgruppe des TUS erstmals an, Waffeln und  Kaffee wieder die Amazonen. Für Fritten und Co. stand Regine bereit und hatte viel zu tun. Der MC versorgte die Gäste mit Kölsch, Pils und anderem Gekühltem. Kinderkarussel, Luftballonschießen, Schießbude und Kamellebud waren sehr gefragt. Bis Montagabend dauerte der Traditionsspass, bis die ersten Regentropfen schließlich das Ende einläuteten. Bis zum nächsten Jahr lautete dann die Devise…

 

Bericht Bonner Rundschau

Aufrufe: 44