Konzert der Brochinchöre in Hennef

Pavel Brochin für 20 Jahre Dirigat ausgezeichnet 

Die Brochins, Irina und Pavel, waren das Bindeglied beim Konzert am 2.Juni 2019 in der Mensa der Gesamtschule Meiersheide in Hennef. Gemeinsam hatten ihre Chöre  MGV Evonik Lülsdorf, Damenchor Bad Honnef, Männerchor Quirrenbach 1906 und der Männerchor Geistingen eingeladen und 120 Zuhörer waren der Einladung gefolgt trotz des Sommerwetters. Pavel Brochin legte Wert darauf, wie er erläuterte, die Eigenheiten der Chöre zu präsentieren und dadurch bekam das Publikum in der Tat ein abwechslungsreiches Repertoire geboten. Von Shanties über Folk,  Pop, Groove und Klassik war alles zu hören. Das Ensemble  “Rheinische Solisten”  setzte den Kontrapunkt mit Instrumental perfekt vorgetragenen klassischen Ohrwürmern. Dieter Reichelt, der Vorsitzende des MC Quirrenbach, nutzte die Öffentlichkeit, um Pavel Brochin für 20 erfolgreiche Jahre bei den Quirrenbacher Sängern mit einer Urkunde und einem Präsent herzlich zu danken. Nach 3 Stunden Programm und dem gemeinsam gesungenen “Stammbaum” von den Bläck Fööss gab es reichlich Applaus!

 

Bericht des Generalanzeigers

 

Aufrufe: 92