Es ist soweit!

Mit großer Freude fiebern die Sänger des MC dem 8.6. entgegen, es ist kaum zu glauben, aber die Inzidenzwerte im Rhein-Sieg-Kreis lassen wieder Live Chorproben zu!   Seit November traf man sich immerhin im Internet zur virtuellen Probe. Bis zu 15 Sänger pro Abend haben mitgemacht, ein Trostpflaster ja, aber einig waren sich alle, es ist kein Ersatz für die Probe, bei der man nicht nur den Dirigenten sieht und hört sondern auch die Mitsänger!  Unter strenger Beachtung der Vorgaben der Coronaschutzverordnung ua mit Negativtest und Rückverfolgung und der AHA Regeln wird jetzt wieder der Normalbetrieb aufgenommen. Damit die vorgeschriebenen Abstände auch eingehalten werden können, beginnen die Proben zunächst in der Pfarrkirche in Eudenbach, die die Pfarrgemeinde freundlicherweise dafür zur Verfügung gestellt hat. Mit Spannung wird erwartet, was noch gekonnt wird. Ein großes Lob gebührt Dirigent Pavel Brochin, der die virtuellen Proben ermöglich hat und sogar 2 Videos von Quirrenbacher und  Geistinger Sängern zusammengestellt hat, die erstaunliche Zugriffszahlen im Netz erzielen!

Nachtrag vom 9.6.

15 Sänger folgten der Einladung und hatten große Freude bei dieser Liveprobe, endlich auch wieder die Mitsänger zu hören, auch der Dirigent war froh, nicht mehr allein singen zu müssen.

Die Sänger wurden mit einer garnierten Flasche Kölsch begrüßt…

 

 

Aufrufe: 23